Fehmarnbelt

News News News

Infos

Projektabschluss

hier...


Projektevaluierung

Download


Fehmarnbelt Days

Information





Nachfrageanalyse

Von Januar bis Mai 2010 arbeiteten die Projektpartner mit dem dänischen Institut Lighthouse Cph A/S zusammen an einer Nachfrageanalyse. Lighthouse Cph A/S mit Eva Steensig als Geschäftsführerin ist dafür bekannt am Puls der Zeit zu sein, wenn es um das Konsumentenverhalten geht.

Neben einer umfangreichen Sekundärdatenforschung wurden im Rahmen der Analyse Interviews mit Tourismusexperten und Touristen in der Region geführt, um das Potenzial der Destination Fehmarnbelt zu erforschen. Dies hat zu interessanten Ergebnissen geführt.

Die Experten von Lighthouse Cph A/S sehen die grenzüberschreitende Region als Kraftquelle zum „Auftanken“ – durch Aktivitäten, Entspannung, kulturelle Inspiration, Ruhe, aber auch durch energiesteigernde und gesundheitsfördernde Angebote. Basierend auf den vier Säulen Natur, Lage, zahlreichen, attraktiven Sehenswürdigkeiten sowie der besonderen, ungezwungenen Atmosphäre spricht die Fehmarnbeltregion unterschiedliche Zielgruppen an. Damit könnte die Fehmarnbeltregion das ideale Reiseziel der nahen Zukunft sein – in der die Nachfrage nach Angeboten in wichtigen Bereichen wie Gesundheit, Kulinarisches, Erlebnisse oder neues Wissen steigt. Das gilt für Zielgruppen wie Familien ebenso wie für Best Ager oder anspruchsvolle Genießer.

Das neu gewonnene Wissen über die Region möchten die Projektpartner nutzen, um neue und attraktive Erlebnisangebote für die Fehmarnbeltregion zu entwickeln und vor allem potenzielle Gäste zu begeistern, denen die Destination Fehmarnbelt noch nicht bekannt ist.

Den vollständige bedarfsorientierte Marktuntersuchung finden Sie hier.

Eva Steensig, Lighthouse Cph A/S
Sponsoren